int(0) array(0) { }
Der beeindruckende Opernplatz 14 in Frankfurt vor der Skyline
Presse
Premium Boutique-Fitness-Pionier Barry’s zieht in den Opernplatz XIV

München/Frankfurt a.M., 22.09.2020 – Trainieren und Schwitzen auf dem Frankfurter Opernplatz: Darauf können sich die zukünftigen Kursteilnehmer von Barry’s schon bald freuen. Denn der berühmte Boutique-Fitness-Pionier aus den USA kommt erstmals nach Deutschland und bezieht eine 962 qm große Fläche im Untergeschoss des Frankfurter Prestigeobjekts Opernplatz XIV. Die Eröffnung findet am 02. November 2020 statt. An der Vermittlung der Fläche waren die Makler 3REAL und CBRE beteiligt.

„Wir freuen uns sehr, mit Barry’s einen weiteren renommierten und international bekannten Mieter am Opernplatz begrüßen zu dürfen. Die Exklusivität, die Barry’s mit seinem Konzept aufweist, ist in dieser Form in Frankfurt noch nicht zu finden und passt perfekt zu den Werten, für die der Opernplatz XIV steht,“ betont David Melis, zuständiger Asset-Manager der Clarus Management GmbH, die die Premium-Immobilie vollumfänglich betreut. Die Boutique-Fitnessmarke erweitere mit ihrer Reputation den Kreis erstklassiger Mieter, ergänzt Melis.

Fitnesskonzept aus Kaliforniern

Barry’s hat seinen Ursprung in den USA und ist bisher mit über 70 Studios in
11 Ländern, darunter beispielsweise Italien, Schweden, Singapur und Quatar vertreten. Durch die LifeFit Group als Lizenznehmerin kommt das einzigartige Fitnesskonzept nun auch nach Deutschland und öffnet am 2. November seine Türen in Frankfurt. Ein hochintensives Intervalltraining bestehend aus Kraft- und Cardioeinheiten im so genannten Red Room, einem schwach beleuchteten Raum mit Nachtclub-Atmosphäre und lauter Musik, in Kombination mit einer länderübergreifenden Mitgliedercommunity zeichnet das Original „Barry’s Workout“ aus.

Um allen Kursteilnehmern ein sicheres Training gewähren zu können, wurde ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt. So wird unter anderem im gesamten Club auf die vorgegebenen Abstandsregeln geachtet. Auch im Red Room werden aus diesem Grund nicht alle Plätze ausgeschöpft – Laufbänder und Floorspots sind entsprechend der landesspezifischen Vorgaben reduziert und es wird aktuell kein Equipment zwischen Kursteilnehmern geteilt. Da es sich bei Barry’s um ein H.I.I.T.-Konzept handelt, wird ein besonderes Augenmerk auf die Belüftungsanlage gelegt: Das Frankfurter Studio wird zu 100 Prozent mit gefilterter Frischluft versorgt. Durch eine separate Absaugung wird die Abluft nicht mit der frischen Luft vermischt.

Weitere Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
16.01.2020
Führende Immobilien-Investmentbank Eastdil Secured zieht in den Opernplatz XIV

Arbeiten mit bester Aussicht auf den Frankfurter Opernplatz: Darauf können sich die Mitarbeiter der Eastdil Secured GmbH freuen. Die Immobilien-Investmentbank bezieht eine 270 m² große Bürofläche im Frankfurter Prestigeobjekt Opernplatz XIV, welches sich in einmaliger Lage des Frankfurter Business-Districts (CBD) der Wirtschafts- und Finanzmetropole befindet.

30.06.2022
Crossgate Corporate Finance bezieht 250 qm große Office-Fläche im Opernplatz XIV

Das auf digitale Transaktionen ausgerichtete Corporate Finance Unternehmen Crossgate mietet eine 250 qm große Office-Fläche im Frankfurter Prestigeobjekt Opernplatz XIV. Ab sofort finden 15 Mitarbeitende in dem hochmodernen Büro in Frankfurts Bestlage Platz.

18.01.2023
MRED ist neuer Property Manager für das Palais an der Oper in München

Ab sofort übergibt die Clarus Management GmbH das Property Management des Palais an der Oper an die MRED GmbH (munich real estate development). MRED übernimmt die kaufmännische und technische Betreuung des einzigartigen Prestigeobjekts in München.