int(0) array(0) { }
HASPA HanseGrund wird neuer Property Manager im „LES 1“ in Hamburg

Hamburg/München, 04.04.2022 – Ab sofort übergibt der Asset Manager für Landmark Properties Clarus Management GmbH die technische und kaufmännische Bewirtschaftung der vollvermieteten Immobilie „LES 1“ an den bundesweit tätigen Immobiliendienstleister HASPA HanseGrund GmbH. Der Property Manager übernimmt damit die Steuerung des Facility Managements der Spie Efficient Facilities GmbH und die Komplettbetreuung der Gewerbe- und Büromieter. Zu den betreuten Mietern des „LES 1“ zählt unter anderem das international tätige Beratungsunternehmen Drees & Sommer, die renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Ebner Stolz, der Computerspielespezialist Koch Media und seit Ende 2021 der Lebensmittellieferdienst Flink.

„Das „LES 1“ bietet nicht nur einen imposanten Ausblick über Hamburg, sondern ist als Gebäude selbst ein architektonischer Blickfang im Quartier. Wir freuen uns sehr über die Beauftragung als kaufmännischer und technischer Property Manager und die Zusammenarbeit mit der Clarus Management GmbH“, sagt Florian Wegmann, Prokurist bei der HASPA HanseGrund GmbH.

Christian Bahn, zuständiger Asset Manager und Head of Leasing bei der Clarus Management GmbH, weiß die Immobilie in Hamburg mit zuverlässigen Partnern wie HASPA HanseGrund in guten Händen: „Wir sind froh, mit HASPA HanseGrund einen kompetenten Partner auf Augenhöhe gefunden zu haben, der uns bei der Bewirtschaftung dieser einzigartigen Immobilie unterstützt. So bleibt das „LES  1“ auch in Zukunft ein sicherer Hafen für Gewerbe- und Büromieter.“

„LES 1“: Zeitlose Architektur mit außergewöhnlichen Grundriss

Die im Jahr 2014 an historischer Stelle von LH Architekten errichtete zehngeschossige Immobilie zählt mit ihrer H-Form und der 25 Meter großen Glasfront zu den Highlight-Gewerbeobjekten in Hamburg. Der prestigeträchtige Komplex am Eingang zum Rödingsmarkt-Viertel zwischen City und HafenCity ist LEED-Platinum zertifiziert und bietet unter einem Dach ca. 16.000m² hochwertigste Büroflächen, allein 3.600 Quadratmeter in den obersten drei Etagen mit unvergleichlichem Ausblick über die Dächer der Stadt. Ganz oben bietet eine große umlaufende Dachterrasse unverbaubaren Ausblick auf Alster, Elbe, Michel und Elbphilharmonie und sorgt für eine besondere Atmosphäre.

Über die HASPA HanseGrund GmbH

Die HASPA HanseGrund GmbH ist eine Tochtergesellschaft der HASPA Finanzholding und der BECKEN Unternehmensgruppe. Mit 65 Mitarbeitern erbringt sie bundesweit Dienstleistungen rund um die Bewirtschaftung von Gewerbe- und Wohnimmobilien mit dem Fokus des Werterhalts, der Identifizierung und Umsetzung von Wertsteigerungspotentialen sowie der Sicherstellung des laufenden Betriebes. Ergänzend zum Kerngeschäft des Property Managements, das nach DIN EN ISO 9001: 2015 zertifiziert ist, werden verschiedene Ergänzungsleistungen im Facility Management und Vermietungsmanagement angeboten. Aktuell werden mehr als 180 Immobilien in ganz Deutschland mit mehr als 5 Mrd. Euro Assets under Management verwaltet und gemanagt. Die Betreuung des bundesweiten Portfolios erfolgt vom Hauptstandort Hamburg sowie aus Berlin, Düsseldorf und München.

Weitere Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
14.10.2019
ANOKI: Ein Hauch Japan im Münchener Palais an der Oper

Im denkmalgeschützten Palais an der Oper hat vergangenen Donnerstag ANOKI eröffnet: In stilvollem Ambiente werden im Restaurant die japanische und vietnamesische Kochkunst modern interpretiert. Die Bar serviert auf das Konzept zugeschnittene Cocktails, und die Terrasse lockt mit einem wunderschönen Blick auf den Max-Joseph-Platz.

30.06.2022
Crossgate Corporate Finance bezieht 250 qm große Office-Fläche im Opernplatz XIV

Das auf digitale Transaktionen ausgerichtete Corporate Finance Unternehmen Crossgate mietet eine 250 qm große Office-Fläche im Frankfurter Prestigeobjekt Opernplatz XIV. Ab sofort finden 15 Mitarbeitende in dem hochmodernen Büro in Frankfurts Bestlage Platz.

18.03.2021
WISAG wird neuer Facility Manager im Palais an der Oper in München

Die Clarus Management GmbH übergibt das Facility Management des Palais an der Oper zum 01.04.2021 an die WISAG Gebäudetechnik Bayern GmbH & Co. KG. Die Immobilienspezialisten übernehmen damit die technischen Dienstleistungen.